Workshoptag, 24. September 2020

Heute möchten wir Euch die neuste Erweiterung des JUG Saxony Day etwas näher vorstellen: den JUG Saxony Day-Workshoptag.

Der Workshoptag findet am Tag vor dem Day, am 24. September 2020 in der Location des #JSD2020 in Radebeul b. Dresden statt.

Wir bieten Euch an dem Tag die Auswahl an zwei interessanten Workshops, welche über das JUG Saxony Backoffice in Verbindung mit einem Konferenzticket zu einem sensationellen Preis gebucht werden können.
Statt findet das ganze in der Zeit von jeweils 13:00 – ca. 17:00 Uhr.

Die Workshops:


Workshop 1: „Angular: Einstieg in die moderne Webentwicklung mit TypeScript“ mit Ferdinand Malcher (Angular.Schule).

Angular ist eins der populärsten Webframeworks – aber der Einstieg ist nicht leicht. Du möchtest einen soliden Einstieg in Googles Framework machen, um selbst dynamische Webanwendungen zu entwickeln? Dann ist dieser Workshop das richtige für dich!

Das World Wide Web hat sich verändert: Während es vor 10 Jahren noch reine Informationsangebote waren, sind Webseiten heute viel mehr als das. Der Browser ist eine flexible Plattform für vollwertige Anwendungen geworden – ermöglicht durch massiven Einsatz von JavaScript. Das Konzept der Single-Page-Anwendung hat sich durchgesetzt: Die Webanwendung besteht nur noch aus einer einzigen HTML-Seite, die nicht bei jedem Klick neu geladen wird, sondern dynamisch mit Inhalten gefüllt wird.

Angular ist eines der populärsten Frameworks für Single-Page-Anwendungen. Es stammt aus dem Hause Google und ist Open Source – es lohnt sich also, einen genaueren Blick auf Angular zu werfen.

In diesem Workshop nimmt euch der Buchautor und Google Developer Expert (GDE) Ferdinand Malcher mit auf eine Reise durch die Welt von Angular. Ihr entwickelt gemeinsam eine Angular-Anwendung und besprecht die wichtigsten Konzepte mit praktischen Beispielen.

Weitere Informationen zu den technischen Anforderungen & Inhalten gibt es hier.


Workshop 2: „From Zero to Cloud in Half a Day“ mit Bernd Fischer (MindApproach GmbH) und Lars Martin (SMB GmbH).

Wenn Du auch mal reale und greifbare „Dinge“ ins Netz bringen möchtest und dabei wissen möchtest, wie man damit arbeitet und diese verwalten kann – dann bist Du bei diesem Workshop genau richtig!

Internet of Things (IoT) ist ein wirklich weites Feld und umfasst das gesamte Spektrum von Hardware bis Software. Das macht es für uns Software-Entwickler herausfordernd aber auch spannend zugleich, denn damit ermöglicht IoT die Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen. Und in vielen Bereichen der Industrie ist IoT inzwischen ein fester Bestandteil von Produktionsabläufen.

Doch was benötigt man zur Anbindung seiner Sensoren und Aktoren an die Cloud? Wie stellt man die Konnektivität sicher und welche Protokolle bieten sich dafür an? Wie verwaltet man Hunderte oder gar Tausende von Devices? Wie kann man Firmware-Updates zentral verwalten und ausrollen? Wie stellt man die Skalierbarkeit in der Cloud sicher?

In diesem kompakten Workshop wollen wir eine Orientierung zum Aufbau einer eigenen IoT- Cloud auf Basis von Open Source Komponenten geben. An einem konkreten Praxisbeispiel sollen die wesentlichen Komponenten einer IoT-Cloudplattform vorgestellt und Sensoren in die Cloud gebracht werden.

Weitere Informationen zu den technischen Anforderungen & Inhalten gibt es hier.


Ihr habt jetzt Lust bekommen auf einen der Workshops und möchtet dabei sein?
Dann hier noch einmal alle Informationen im Überblick:

Kombiticket Konferenz + Workshop:
250 EUR (inkl. 19 % USt.)*
24. September 2020
jeweils ca. 13:00 – 17:00 Uhr

*Im Preis sind ein Konferenzticket für den JUG Saxony Day am 25. September und die Teilnahme an einem Workshop am 24. September enthalten.

Buchung:
JUG Saxony Backoffice

Ihr habt noch Fragen zu den Workshops? Dann sendet uns eine E-Mail an gro.y1585875874noxas1585875874guj@m1585875874aet1585875874 und wir helfen Euch gern weiter.

Heute möchten wir Euch die neuste Erweiterung des JUG Saxony Day etwas näher vorstellen: den JUG Saxony Day-Workshoptag....

Read More »

Status Update

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Sponsoren, liebe Interessenten,

wir hoffen, es geht Euch gut und Ihr könnt das Beste aus der aktuellen Situation machen. Wir möchten Euch heute gerne über unseren aktuellen Stand informieren. Aktuell arbeiten wir im Home Office und sind dennoch wie gewohnt telefonisch unter 0351 418868710 und per E-Mail (gro.y1585875874noxas1585875874guj@m1585875874aet1585875874) erreichbar.

Derzeit stecken wir mitten in den Vorbereitungen für den JUG Saxony Day 2020. Der Call for Papers läuft, Tickets und Sponsoring-Pakete können erworben werden. Übrigens: Wir haben uns in diesem Jahr etwas Neues für Euch einfallen lassen: Den Workshoptag am Tag vor der Konferenz, den 24. September 2020. Bucht das Kombiticket und nehmt an einem von zwei interessanten Workshops und am JUG Saxony Day teil.

Wir können natürlich verstehen, dass Ihr Euch Gedanken darüber macht, was passiert, wenn auch der JUG Saxony Day 2020 in Folge der Corona-Krise ausfallen muss. Für den Fall, dass die Konferenz aufgrund behördlicher Anordnung abgesagt werden muss, werden wir die Tickets selbstverständlich komplett zurückerstatten. Für Sponsoring gilt: Je nachdem, wann die Konferenz abgesagt werden muss und welche Leistungen bis dato durch uns geleistet wurden, werden wir das Sponsoring teilweise rückerstatten. Hier gilt Punkt 6.4 unserer ABGs (PDF).
Über die Erstattung des Ticketpreises hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Call for Papers:
Nutzt die Zeit, reicht Eure Themen ein und gestaltet das Konferenzprogramm mit.
Der Call for Papers läuft bis 06. April 2020.
Vortragseinreichung über JUG Saxony Backoffice

Sponsoring-Pakete:
Sponsoring-Plätze sind nur noch in geringer Stückzahl verfügbar, aktuell sind es 4 Premium- und 3 Standard-Plätze. Eine detaillierte Beschreibung der Leistungen findet Ihr im MediaKit (PDF, 4 MB).
Buchung über JUG Saxony Backoffice

Ticket-Verkauf:
Bis 15. Mai bieten wir günstige Fast Lane Tickets. Die Kombitickets für Workshop und Konferenz können ebenfalls ab sofort gebucht werden.
Buchung über JUG Saxony Backoffice

Der 7. JUG Saxony Day, die IT-Konferenz in Sachsen, findet am 25. September 2020 in Radebeul bei Dresden statt. Als feste Größe innerhalb der Softwarebranche lädt die Konferenz zum nachhaltigen Wissensaustausch ein, regt Innovationen an und fördert die Vernetzung von Entwicklern und Unternehmen. Nähere Informationen zum JUG Saxony Day 2020 findet Ihr auf der Konferenzwebseite, Impressionen zum JUG Saxony Day 2019 im Rückblick.

Wir freuen uns, Euch beim JUG Saxony Day 2020 begrüßen zu dürfen.

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Sponsoren, liebe Interessenten, wir hoffen, es geht Euch gut und Ihr könnt das Beste aus d...

Read More »

Ticketverkauf gestartet

Ab sofort könnt Ihr Tickets für den JUG Saxony Day am 25. September 2020 buchen. Die Buchung erfolgt über unser Buchungsportal unter backoffice.jugsaxony.org.

Für unsere treuen Fans bieten wir bis 15. Mai günstige Fast Lane Tickets. Auch Studierende können sich in diesem Jahr wieder über Freitickets freuen – die Anzahl ist begrenzt.

Neu in diesem Jahr ist der Workshoptag direkt vor der Konferenz. Wir bieten zwei interessante Workshops an, die in Verbindung mit einem Konferenzticket gebucht werden können:

Workshop 1: „Angular: Einstieg in die moderne Webentwicklung mit TypeScript“ (Ferdinand Malcher, Angular.Schule)
Workshop 2: „From Zero to Cloud in Half a Day“ (Bernd Fischer und Lars Martin)

Der Workshoptag findet am Donnerstag, den 24. September 2020 statt.

Zum JUG Saxony Day am 25. September treffen sich erneut nationale und internationale Expertinnen & Experten, Aussteller und Interessierte der Softwarebranche. Einblicke in die vergangenen Konferenzen findet Ihr in unserem You Tube Channel.

Ihr wollt aktiv am JUG Saxony Day 2020 mitwirken?
Dann gibt es aktuell zwei Möglichkeiten:
1. Gestaltet das Programm mit und reicht einen oder mehrere Vorträge ein.
2. Werdet mit Euren Unternehmen Sponsoren und präsentiert Euch direkt vor Ort.

Wir freuen uns auf Euch!

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert unseren JUG Saxony Newsletter oder folgt uns auf unseren Social Media Kanälen.

Ab sofort könnt Ihr Tickets für den JUG Saxony Day am 25. September 2020 buchen. Die Buchung erfolgt über unser Buchungs...

Read More »

Werde Sponsor

Ab sofort habt Ihr die Möglichkeit, Sponsor des JUG Saxony Day am 25. September 2020 zu werden.

Präsentiert Euch als Top-Arbeitgeber und vernetzt Euch mit potentiellen Kollegen*innen. Wir erwarten ein breit gefächertes Publikum: von IT-Studierenden, Entwicklern*innen, Architekten*innen, Entscheidern*innen bis hin zu Geschäftsführern*innen, von Anfängern bis hin zu Profis. Wir rechnen mit 550 Besuchern, darunter bis zu 20 Prozent Studierende.

Einen kleinen Einblick in die vergangenen Konferenzen findet Ihr in unserem YouTube Channel.

Ihr könnt zwischen zwei Sponsoring-Paketen wählen: das STANDARD-Paket und das PREMIUM-Paket. Alle Informationen zu den Sponsoring-Paketen und Leistungen findet Ihr im MediaKit zum JUG Saxony Day 2020 (PDF).

Die Buchung erfolgt über unser Buchungsportal unter backoffice.jugsaxony.org.

Der JUG Saxony Day 2020 findet im Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre in Radebeul bei Dresden statt.

Bei weiteren Fragen oder Anregungen meldet Euch gern mit einer E-Mail an gro.y1585875874noxas1585875874guj@m1585875874aet1585875874

Bleibt außerdem immer top informiert und abonniert unseren JUG Saxony Newsletter oder folgt uns auf unseren Social Media Kanälen.

Ab sofort habt Ihr die Möglichkeit, Sponsor des JUG Saxony Day am 25. September 2020 zu werden. Präsentiert Euch als Top...

Read More »

Es geht los: Call for Papers gestartet!

Los geht´s. Ab sofort könnt ihr Vortragsthemen für den 7. JUG Saxony Day einreichen. Wir suchen spannende Vorträge aus folgenden Bereichen

    • UI/UX – Vorträge rund um Usability, User Experience und die Entwicklung aller Formen von Benutzeroberflächen sowie der dazugehörigen Herangehensweisen wie z. B. Human Centered Design
    • Softwareentwicklungsprozess – Vorträge entlang des Softwareentwicklungsprozesses: Anforderungsmanagement, Agiles Vorgehen, Versionskontrolle, CI/CD und Betrieb
    • Künstliche Intelligenz und Machine Learning – Vorträge zur Theorie und Anwendung von AI- und ML-Techniken wie neuronalen Netzwerken in allen Ausprägungen, AI-Frameworks wie TensorFlow, Torch/PyTorch, Keras etc.
    • Java-Technologie und Enterprise- und mobile Anwendungen mit Java – Vorträge zu aktuellen Entwicklungen und Trends rund um die Programmiersprache Java sowie zu Enterprise-Anwendungen von Java mit allen Technologien von Spring bis Java EE, einschließlich aller Varianten mobiler Anwendungen
    • Architektur – Vorträge rund um Softwarearchitektur und Design
    • Spezielles & Interaktives – Vorträge abseits von Java oder jenseits der Softwareentwicklung, seien es andere Programmiersprachen, IoT-Themen, Herangehensweisen wie z. B. Design Thinking oder Kompetenzen wie Teamentwicklung und Unternehmensführung bzw. Vorträge mit stärkerer Einbeziehung des Publikums oder andere Performances
  • Einreichungsschluss: 06. April 2020

    Vortragseinreichung: JUG Saxony Backoffice.

    Das Konferenzprogramm wird aus einer Keynote, Sessions (à 60 min) und Short Sessions (à 20 min) in 6 parallelen Tracks bestehen.

    Der 7. JUG Saxony Day findet am 25. September 2020 im Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre in Radebeul bei Dresden statt. Was euch erwartet und warum ihr unbedingt dabei sein solltet, seht ihr in unserem Spot zum Save the Date JUG Saxony Day 2020 (YouTube).

    Für allgeine Fragen kommt bitte via gro.y1585875874noxas1585875874guj@m1585875874aet1585875874 und für Fragen zum Call for Papers bitte via gro.y1585875874noxas1585875874guj@p1585875874fc1585875874 auf uns zu.
    Wir freuen uns auf Eure Einreichungen!

Los geht´s. Ab sofort könnt ihr Vortragsthemen für den 7. JUG Saxony Day einreichen. Wir suchen spannende Vorträge aus f...

Read More »

Save the Date: JUG Saxony Day 2020

Das verflixte 7. Mal. Der 7. JUG Saxony Day findet am Freitag, den 25. September 2020 in Radebeul bei Dresden statt.

Als feste Größe innerhalb der Softwarebranche lädt der JUG Saxony Day zum nachhaltigen Wissensaustausch ein, regt Innovationen an und fördert die Vernetzung von Entwicklern und Unternehmen.

Unsere Teilnehmer nutzen die eintägige Konferenz als Weiterbildungs- und Networkingplattform. Die Vorträge zeigen echte Probleme und Herausforderungen aus realen Projekten und berichten über aktuelle Trends und Technologien der Softwarebranche. IT-Studierende erhalten kostenfreien Eintritt (Kostenfreie Tickets solange der Vorrat reicht.) und haben beste Gelegenheit, in Praxisthemen zu horchen und gute Kontakte zu IT-Unternehmen zu knüpfen. Unsere Aussteller können sich optimal als Arbeitgeber oder Geschäftspartner der hiesigen IT-Community präsentieren und profitieren nicht zuletzt von der ungezwungenen, entspannten Atmosphäre.

In unseren YouTube Channel findet Ihr jede Menge Videos der vergangenen JUG Saxony Days. Schaut rein und erfahrt, was Euch erwartet:

Macht mit und seid als Speaker, Aussteller oder Besucher dabei:
Der Call for Papers startet voraussichtlich Mitte Februar 2020.
Sponsoring-Pakete und Konferenztickets können voraussichtlich ab März 2020 gebucht werden.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert unseren JUG Saxony Newsletter (jugsaxony.org) oder folgt uns auf Twitter (https://twitter.com/jugsaxony) oder Instagram (https://www.instagram.com/jugsaxony/).

Das verflixte 7. Mal. Der 7. JUG Saxony Day findet am Freitag, den 25. September 2020 in Radebeul bei Dresden statt. Als...

Read More »
Schliessen
loading...